Erdbeobachtung und Satellitennavigation für den Tourismus

Multispektral- und 3D-Monitoring der Vegetation durch UAVs
November 6, 2017
Kartierung des organischen Kohlenstoffbestandes (SOC) des Bodens
Januar 6, 2018

News


    Erdbeobachtung und Satellitennavigation für den Tourismus

    CapeOutdoors3D hat eine webbasierte und mobile Anwendung für Touristen entwickelt, die Outdoor-Aktivitäten in Naturschutzgebieten und Nationalparks in Südafrika planen. Das Projekt verband die Weltraumtechnologien Erdbeobachtung und GPS-Satellitennavigation mit dem Ziel, Touristen ein 3D-Virtual-Reality-Planungs- und GPS-Navigationstool zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus wurden erdbeobachtungsbasierte Kraftstoffzustandskarten entwickelt, um die Schutzgebietsbehörden bei ihren Brandschutzmaßnahmen zu unterstützen.

    3D Virtual-Reality Planungswerkzeug

    m Jahr 2015 kamen insgesamt 8,9 Millionen Touristen nach Südafrika. Touristen werden besonders von der reichhaltigen Flora und Fauna und der außergewöhnlichen Schönheit der Kapregion angezogen, wo Naturschutzgebiete und Nationalparks zahlreiche Freizeitaktivitäten im Freien anbieten. CapeOutdoors3D richtet sich an die wachsende Zahl technisch versierter Touristen, die ihre Aktivitäten auf mobilen Geräten planen, indem es ein 3D-Virtual-Reality-Planungstool für Outdoor-Aktivitäten konzipiert. Die Nutzer unterscheiden zwei Kategorien: die Tourismusindustrie (sowohl Betreiber als auch Touristen) und das administrative Schutzgebietsmanagement, das in den Nationalparks und Naturschutzgebieten Südafrikas tätig ist.

    RSS VERANTWORTLICHKEITEN

    • Marktstudie zum Tourismussektor im südlichen Afrika
    • 3D-Karten auf Basis von Luftbildern und Satellitendaten
    • Erstellung von Tankkarten auf Basis von Sentinel-2-Bildern
    • Prototypisches Design einer Web-App und einer Smartphone-App für Touristen und Feuerwehrleute
    • Implementierung von GPS-Tracking auf Basis der Satellitennavigation

    GPS-Navigation und Live-GPS-Verfolgung

    Die von uns entwickelte App bietet 3D-Karten auf Basis von Luft- und Satellitenbildern und ermöglicht es Touristen, sich einen einzigartigen Überblick über das Reiseziel zu verschaffen und es als Planungsinstrument für ihre Safari zu nutzen, aber auch eine außergewöhnliche GPS-Navigation und Live-GPS-Ortung. Aktuelle Informationen vor Ort, Wander- und Radwege, touristische Attraktionen oder Wetterinformationen können ebenso einbezogen werden wie Funktionen zur Verbesserung der touristischen Sicherheit und des allgemeinen Bewusstseins (z.B. Notfallfunktion und Live-Tracking). Ein exklusiver Teil der App unterstützt die lokalen Behörden von Schutzgebieten bei ihren Instandhaltungs-, Konservierungs- und Brandschutzmaßnahmen.

    Anwendungspotential

    CapeOutdoors3D kann den Nutzern Zugang zu einer Reihe von sekundären Diensten bieten, wie GPS-Tracking und Navigation, Warn- oder interne Kommunikationsplattformen, Werbung, Unterkunft und mehr. Erdbeobachtungsbilder, Points of Interest oder Tracks werden on- oder offline (Thin oder Rich Client) in einer plattformübergreifenden Lösung (für Laptops und Smartphone-Applikationen) bereitgestellt. So oder so, die Software verwendet eine ausgeklügelte Client-Server-Architektur mit hochgradiger Datenkompression und einem flexiblen Detaillierungsgrad (HD oder einfaches Rendering) der Bilder. Dieses effiziente Datenmanagement ermöglicht eine attraktive Leistungserbringung in Gebieten mit begrenzter Bandbreite. Die App unterstützt und verbessert die Planung des Touristen sowie administrative Managementaufgaben wie das Brandmanagement.

    Projektpartner

    None

    Fördermittelgeber

    European Space Agency (ESA)


    Research