EUREKA EUROSTARS Forschungsprojekt MuSe3D

Cloudbasierter COP4EE-Energieplaner online
Februar 10, 2022
Landesweite Kartierung von Feuchtgebieten und potenziellen Torfmooren in Laos und den Philippinen
April 30, 2022

News


    EUREKA EUROSTARS Forschungsprojekt MuSe3D

    Im EUREKA EUROSTARS Forschungsprojekt MuSe3D entwickelten wir in Zusammenarbeit mit vier weiteren europäischen Partnern eine Fünf-Band-Multispektralkamera für den Einsatz an konventionellen Drohnen. Diese überzeugt – verglichen mit aktuell im Bereich UAV verfügbaren multispektralen Kamerasystemen – durch eine sehr hohe räumliche Auflösung und eine extrem hohe Bildrate. So kann auch bei hohen Fluggeschwindigkeiten eine hohe Bildüberlappung erreicht werden und dadurch eine große Fläche sehr effizient beflogen werden. In der Grundausführung des Systems werden die Spektren blau, grün, rot, red edge und NIR aufgezeichnet. Das Spektrum der Zwei neben RGB verfügbaren Kanäle kann jedoch auch den Anforderungen entsprechend angepasst und frei gewählt werden.

    RSS war in diesem Projekt für die Spezifizierung des Kamerasystems als auch die Evaluierung zuständig. Hierfür wurde das System unter anderem an einem Kleinflugzeug von Elektra Solar montiert.

    Anwendung findet das Kamerasystem beispielsweise bei der Überwachung von landwirtschaftlichen Flächen hinsichtlich der Vegetationsgesundheit, zur Abschätzung von Ernteerträgen oder zur Erkennung von Minderertragsstandorten auf großen Flächen. Ebenso sinnvoll findet das System in der Forstwirtschaft ihren Einsatz. Da es die gewonnen Daten sowohl zur 3D-Modellierung von Baumbeständen, als auch zur Diskrimination von Baumarten verwendet werden können, lassen sich sehr genaue Biomasseabschätzungen ableiten.

    Wir setzen das Kamerasystem kombiniert mit anderen Sensoren momentan hauptsächlich für Analysen im Bereich der Moorrenaturierung ein. Durch die kombinierte Analyse von Multispektral- und Thermalbildern lassen sich so schnell Schlüsse über den Grad der Renaturierung einzelner Flächen ziehen. Fortschritt und Effektivität etwaig ergriffener Renaturierungsmaßnahmen lassen sich so auch im großen Maßstab schnell und effektiv prüfen.